Land Bank
Expansion und Grunderwerb
Von der Entwicklungsstrategie und Flächennutzungsänderung bis hin zur Unterstützung bei der Eigentumsübertragung.
Mehr Infos
Wie können wir Ihnen helfen?
Entwicklung einer Strategie für die Expansion des Kunden auf dem polnischen Immobilienmarkt und Land Banking
Planung und Entwicklung optimaler Methoden des Grundstückserwerbs zur Erreichung der Geschäftsziele des Kunden
Auswahl von Investitionsstandorten auf nationaler, regionaler und kommunaler Ebene, auch im Hinblick auf:
Nachfrage (Wohnungen, Mikroapartments)
Infrastruktur (Lager, Produktionshallen)
Größe der Bevölkerung in der unmittelbaren Umgebung (Einkaufszentren, Bürogebäude, Hotels)
Identifizierung von Risiken und Chancen
Unterstützung der Expansionsstrategie durch Festlegung von Regeln für die Zusammenarbeit mit verschiedenen Parteien auf dem Immobilienmarkt (Architekten, Rechtsanwälte, Ingenieure, Wertgutachter, Sachverständige)
Auswahl der besten Verfahrensarten für Kauftransaktionen
Marketingstrategie für den Grundstückssuche
Marketingstrategie und deren Umsetzung für die potenziellen Verkäufer (Privatpersonen, Unternehmen, Konkursverwalter, Zwangsverwalter, Gerichtsvollzieher, lokale Behörden)
Durchführung des Grundstückserwerbs, der Analyse und des Kaufprozesses
Planung, Umsetzung und Optimierung des Ablaufs des Kaufprozesses für den Investor, einschließlich:
Variantenverfahren
Zeiteffizienz und Qualität
Entscheidungsfindung
Transparenz und Grundsätze des Compliance-Managements
Zusammenarbeit mit den an der Analyse und dem Verkauf von Grundstücken beteiligten Parteien
Vorbereitung und Änderung von Verträgen: Geheimhaltungsvereinbarung (NDA), Absichtserklärungen (LoI), Verträge mit Immobilienagenturen, Bodenabsorptionsanalysen und andere Fachstudien, Ingenieur- und andere Dienstleistungen.
Entwicklung von Grundsätzen für die Zusammenarbeit mit den Akteuren des Immobilienmarktes (Architekten, Anwälte, Ingenieure, Wertgutachter, Sachverständige
Unterstützung der Präsenz von Investoren auf dem Immobilienmarkt
Identifizierung von Investitionsmöglichkeiten für Grundstücke
Direkte Anfragen bei Privatpersonen, juristischen Personen, Konkursverwaltern, Gerichtsvollziehern, Konkursverwaltern, lokalen Behörden, Architekten, Finanzgesellschaften, Investmentfonds, gewerblichen und privaten Bauträgern für alle Arten von Grundstücken, bebaute und unbebaute, Greenfield- und Brownfield-Investitionen.
Selektive Grundstückssuche auf der Grundlage des SIP- und GIS-Systems.
Vermarktung der Kaufabsichten des Kunden, wobei alle am Verkauf von Immobilien beteiligten Parteien (Makler, Gutachter, Konkursverwalter, Zwangsverwalter, Gerichtsvollzieher, lokale Behörden), Grundstückseigentümer und Nutzer (z. B. auf der Grundlage der Geolokalisierung) angesprochen werden.
Entwicklung eines mittel- und langfristigen Konzepts zur Erlangung von Kenntnissen über die Planungsabsichten und -strategien der lokalen Behörden (z. B. Straßenbau, Flächennutzungspläne, potenzielle Änderungen der lokalen Raumentwicklungsunterlagen
Landnutzungsänderung
Initiierung von Aktivitäten und Teilnahme an:
dem Prozess der Änderung der Studie über Flächennutzungsbedingungen und Raumentwicklung
Aktivitäten zur Änderung der Flächennutzung (durch Erlass oder Änderung der lokalen Raumordnungsbeschlüsse, Erlangung von Flächennutzungsbeschlüssen oder Anwendung der Grundsätze von Sondergesetzen)
Verhandlungen und Konsultationen mit den lokalen Behörden und ihren Entscheidungs- und Gesetzgebungsorganen
Analyse der Flächeninanspruchnahme und andere Studien
Studien zur Beurteilung von:
Standort der geplanten Investition
städtische und ökologische Bedingungen
Logistik und Erreichbarkeit
Verfügbarkeit von Infrastrukturen
Anforderungen an die Versorgungseinrichtungen
Wirtschaftlichkeit
oder spezialisierte Analysen in:
Akustik
Kontamination
Baubedingungen
Umweltauswirkungen
Zweckmäßigkeit der Etappierung der Investition
oder:
Erstellung von Rahmenterminplänen für das Projekt.
Vermarktung der Produkte des Bauträgers - Wohnungsbau
Segmentierung des Angebots nach Standard und Baukosten:
einfach/beliebt
gehoben
Wohnungen/Premiumwohnungen
Segmentierung des Angebots nach Kunden:
Kauf zur Befriedigung von Wohnbedürfnissen versus Investitionszwecke
Wohnungen für Familien
Singles
Studenten
Firmenangestellte
Senioren
oder Cohousing
Abwägung des gewinnorientierten Geschäftskontextes gegen die Bedürfnisse der zukünftigen Bewohner:
Struktur der Wohnungen und durchschnittliche Quadratmeterzahl
Verhältnis von Gesamtfläche zu Nutz- und Wohnflächen
Lage der Wohnungen zu den vier geografischen Richtungen
Größe der biologisch aktiven Fläche
Art der Begrünung
Parkplätze, Straßen und Gehwege
Ästhetik der Gebäude und der gesamten Wohnsiedlung
Verfügbarkeit von Geschäftsräumen
Verhandlungen beim Grundstückskauf, Vorbereitung der Dokumentation
Auswahl des günstigsten Kaufverfahrens.
Geheimhaltungsvereinbarung (NDA), Letter of Intent (LoI), vorläufige und endgültige Vereinbarungen, bedingte Vereinbarungen, Joint Ventures, Auftragskäufe, Übertragung von Rechten und Pflichten.
Bewertung von Immobilien.
Optimierung von Grundstückskäufen im Hinblick auf die Einhaltung des Gesetzes über die Gestaltung des Agrarsystems und Einholung von Genehmigungen des Nationalen Zentrums für landwirtschaftliche Unterstützung (KOWR) für den Verkauf.
Due-Diligence-Analyse von Grundstücken und Unternehmen
Audits vor dem Kauf von Grundstücken:
technisch
ökologisch
Grundbuch und Hypothekenregister
rechtlich
administrative und rechtliche
steuerlich und finanziell
wirtschaftlich
Hergestellt von Apkeo